Omega3-wiki.de Budwig-Stiftung.de

Hauptmenü

 

Hauptinhalt:

Seiten: [1]

Omega 6 zu Omega 3 Verhältnis

  • agihr
  • Gast
Omega 6 zu Omega 3 Verhältnis
Januar 23, 2011, 02:49:57

Hallo,

ich habe gelesen, dass Omega-6 und Omega-3 Fettsäuren in der Öl-Eiweiß-Kost im Verhältnis von 5:1 vorliegen. D.h. wenn ich morgens 2 Esslöffel Leinöl (ca 16g Omega-3 und 4g Omega-6) im Müsli zu mir nehme müsste ich noch ungefähr 76g Omega-6 über die Nahrung aufnehmen um auf ein Verhältnis von 5:1 zu kommen. Wo findet man diese Menge in der Öl-Eiweiß-Kost? Besteht nicht die Gefahr eines Omega-6 Mangels?

LG,
Andi
  •  
Gespeichert
  • Lucy
  • Mitglied
  • Beiträge: 9
Re: Omega 6 zu Omega 3 Verhältnis
Februar 23, 2011, 11:23:50

Bezieht sich die Aussage zum Omega-6/Omega-3-Verhältnis nicht vielmehr auf das wünschenswerte Verhältnis im Körper?
Die Öl-Eiweiß-Kost ist sicherlich eine gute Kostfom, um dem Zuviel an Omega-6 in unserer Nahrung entgegen zu wirken. Ich erreiche immer eine sehr gute Versorgung mit Omega-3 und kann das mehr oder weniger an Omega-6 selbst steuern.
Über tierische Lebensmittel, Getreide, Nüsse, Ölsaaten und ich weiß nicht was sonst noch alles bekomme ich doch mein Omega-6. Ich sehe da nicht das Problem eines Omega-6-Mangels.

Viele Grüße

Lucy
  •  
Gespeichert
Seiten: [1]
  •  
Gehe zu: